Lachen > > > > > > > > > > > > > > >

Zurück

Ordner: Lachen > > > > > > > > >     Ich habe das Lachen bestellt Humor braucht der Mensch Lachen und Lächeln  Das Lachen eines Kindes Kinderlachen das liebe ich . Tausend

 

Ich habe das Lachen bestellt

Humor braucht der Mensch

Lachen und Lächeln

Das Lachen eines Kindes

Kinderlachen, dass ich Liebe

Lachen > > >

Lachen > > >

 

Zitat: Lachen > > >

Text: Kunst zu Lachen

 

 Brigitte Obermaier, München, 2002-06-19

Ich wünsche Dir das Lachen.

Es soll aus deiner Seele herauskommen.

Denk daran, was die meisten machen.

Nur du kannst das Mögliche daraus machen.

 

Ich wünsche Dir die Zeit, du sollst erkennen.

Du sollst sie sinnvoll Nutzen und daran Denken.

Ohne Hast und Eile, ohne sinnloses Rennen.

Lebensfreude kannst auch du verschenken.

 

Kannst du nach den Sternen greifen.

Die Zeit sagt, du kannst hoffen und lieben.

Lass die Liebe in dir mit Ruhe reifen.

Der Atemzug lässt sich nicht verschieben.

 

Ich wünsche dir das pulsierende Leben.

Die Zeit dazu, das Wohlergehen zu empfinden.

Halte fest dein Glück, tue es nicht zerreden.

Jeder kann den Augenblick und Lachen finden.

 

Ich wünsche dir die Zeit, das Lachen und Leben.

Ich wünsche dir die Glückseligkeiten dieser Welt.

Ich wünsche dir, tu anderen auch was geben.

Sag anderen: Ich habe für dich das Lachen bestellt.

© Brigitte Obermaier, München, 2003-01-25

 Humor braucht man wie das Salz in der Suppe.

Es verfeinert unser ertragreiches Gemüt.

Humor kann sein wie ein Sternschnuppe.

Zischt an uns vorbei, weil er zu schnell verblüht.

 

Humor hat so manch tieferes Empfinden.

Hilft uns mit Frohsinn die Wahrheit zu sagen.

Wie den Witz kann man den Humor nicht erfinden.

Bleibt rücksichtsvoll ohne Vorlaut zu klagen.

 

Humor will den Menschen unterstützen

Fängt die heitere Fröhlichkeit für uns ein.

Es kann hilfreich jedem Menschen nützen.

Lass es behutsam in dein munteres Herz hinein.

 

 

 © Brigitte Obermaier, München, 24.10.2000

 

Eine heilsamere Massage gibt es kaum.

Entspanne dich und deinen lieblichen Mund.

Dein Lachen benötigt einen großen Raum.

Lachen ist Gesund.

 

Wohlbefinden umhüllt dich mit Mut.

Vertraue dem lächelnden Himmelszelt

Das Lachen erwärmt dein wallendes Blut.

Lachen erfrischt die Welt.

 

Gymnastik der Gesichtsmuskeln kann man es nennen.

Losgelöst vom tiefsten Schmerz.

Ein Lachen kann jeder sofort erkennen.

Darum lache mit Deinem Herz.

 © Brigitte Obermaier, München, 17.05.2000

Was die Welt uns bringt!

Wie der Vogel singt

Suche es, finde es.

Das Lachen eines Kindes.

 

Im Spielen lernen.

Das Unbekannte entfernen.

Suche es, finde es.

Das Lachen eines Kindes.

 

Eine Träne verdrücken.

Blinzeln mit entzücken.

Suche es, finde es.

Das Lachen eines Kindes.

 

Wo kommen wir her.

Nimm das Leben nicht so schwer.

Suche es, finde es.

Das Lachen eines Kindes.

© Brigitte Obermaier, München, 18.03 1999

Klein und zierlich sie sind.

Emporstrebend, im Sommer wie im Winter.

Belebend, neu und das Geschwind

Ich liebe das lachen der Kinder.

 

 

Tausend   Gründe

gibt es

für ein

Lächeln

 

 

 

#9501 Zitat: © BRiOBE,  20. 2.1995

Homepage Reime  oder Seitenanfang Lachen 

Homepage Reime  oder Seitenanfang Lachen 

Homepage Reime  oder Seitenanfang Lachen 

Homepage Reime  oder Seitenanfang Lachen 

Homepage Reime  oder Seitenanfang Lachen

 

Kunst zu Lachen

© Brigitte Obermaier, München, 22.10.2000

 

Die „ Malerei des Lächelnden Osten ©“ ist der Reiseweg zu einem fernöstlichen Ziel. Japan -dem Land der aufgehenden Sonne und dem gleichmäßigen Sing Sang von Wörtern in vier verschiedenen Tonlagen bei den Chinesen.

Eine Reise durch das Lächeln, war ein Grundgedanke von Brigitte Obermaier.

Ihre Texte, Gedichte und  ihre Bilder suchen das Lächeln. Sie will das Lächeln einfangen und das Lächeln weitergeben.  Beginn den Tag mit einem Lächeln. - So ein Lächeln bringt die Sonne in das Haus. Es erleichtert den täglichen Entschluss dies oder das zu unternehmen.

Grüße mit einem Lächeln. – Täglich laufen dir Menschen über den Weg. Grüße sie, lächle sie an. So ein Lächeln kommt vom Herzen.

Versteckt ist das Lächeln in ihren Bildern. Das Antlitz eines Menschen kann ernst schauen, trotzdem kann ein Lächeln in den Mundwinkeln versteckt sein.  Lächeln ist International . - Keep Smile wie man in Amerika sagt. Andere Länder – anderes Lächeln. - So spontan – macht es alle Leute an.  Versuche es mit einem Lächeln. - Ein Lächeln sollte keine Last sein.

Sie schreibt über das Lächeln in ihren Geschichten, wie man es eingefangen kann und wie man es nicht verkaufen soll.

Beim Lächeln zu Hause ist es das Familien-Leben, ist es der Wunsch vieler Menschen die Wärme der Familie zusammenzuhalten.  Beim Lächeln sollte man Kontakt zu seiner Seele aufnehmen. Es erleichtert  Gedanken und Wünsche und die Bedürfnisse dieser Welt. Nichts ist kostbarer wie ein Lächeln.

Sicher eine gute Idee ist viel Wert, wie wichtig ist so ein Lächeln. Taucht  ein Lächeln auf, kann es schnell zu einer entspannenden Unterhaltung kommen. Deshalb sollte man das Lächeln pflegen

Suchen sie das Lächeln, so fange bei Dir selbst an. . Mit Unterstützung von Seele und Liebenswürdigkeit läßt sich der Alltag in vertrauter Umgebung besser bewältigen. Für die die Lächeln,  sind so manche Entscheidungen leichter zu ertragen. „Kann man denn auch nicht lachend sehr ernsthaft sein?“ fragt sich Minna in Lessing, Minna von Barnhelm.

Die Kunst zu Lachen benötigt die Freiheit der Seele.

Lachen ist Kunst – Kunst ist Lachen – sie benötigt die Freiheit der Seele, meint Brigitte und will die Kunst lehren, weiterzugeben, das Lächeln nicht nur für sich zu behalten.  Jeder Mensch sollte versuchen das Lachen als eine der wichtigsten Lebensaufgabe zu  betrachten.

Bei Oktavius in Shakespeare hiess es: „Manche, so da lächeln, fürcht‘ ich, tragen. Im Herzen tausend Unheil.“

Lächeln können die Tränen unterdrücken. Nach den Tränen oder nach dem Regen freut sich jeder, nach einer tristen Zeit sucht man das Frühlingslied von Johann Christian Wagner, 1781,  „da Lächelt nun wieder der Himmel so blau“.

 

Das Lächeln sollte man nicht suchen müssen, das Lächeln sollte in einem sein. Wie schön ist es ein Lächeln auf den Lippen eines Kindes zu entdecken. Es sagt mehr als tausend Worte.

Spitzbübisch kann das Lächeln sein, wenn sich jemand ins Fäustchen lacht.  Man achte darauf: Tel qui rit vendredi, dimanche pleurera. (Racine) Das heisst: Wer am Freitag lacht, der wird vielleicht am Sonntag weinen.  "Wer lacht da?“ Kann man da sagen oder Vorsicht ist geboten, denn „Wer zuletzt lacht, lacht am besten.

 

Noch ein Tipp zur Gesundheit_

Achtzig verschiedene Muskeln setzt das Lachen in Bewegung. Dazu kommt noch, dass eine Minute Lachen ca. eine dreiviertelstunde Energietanken bedeutet. Erwachsene lachen am Tag 25 mal, wogegen die Kinder es bis zu 400 mal am Tag bringen.



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!